Willkommen auf den Seiten der Elterninitiative Griesheimer Kinder e.V. !

Neue Musikstraßen-Termine ab Januar 2021!

Wir freuen uns, dass wir neue Termine für unsere Musikstraße anbieten können! Der vorangegangene Kursblock ist erfolgreich zu Ende gegangen und wird nun fortgesetzt. Musiziert gemeinsam mit Agnes über das Internet - ganz nach dem Motto gemeinsam von zu Hause! Es sind noch Plätze frei, Anmeldungen nehmen wir gerne noch an.

aktuelle Öffnungszeiten

Unser Büro hat vom 22. Dezember 2020 bis 08. Januar 2021 flexible Öffnungszeiten. Bei dringenden Angelegenheiten meldet Euch bitte über das Kontaktformular bei uns. Vom 28. Dezember bis 04. Januar ist das Büro geschlossen. Ab dem 11. Januar 2021 sind wir wieder wie gewohnt zu erreichen.

URLAUB Sorgentelefon

Auch unser komplett ausgelastets Sorgentelefon benötigt einmal Urlaub! Ab dem 17.12.2020 bis zum 15.01.2021 pausiert das Sorgentelefon. Ab dem 18.01.2021 ist das Sorgentelefon wieder zu den gewohnten Zeiten für euch erreichbar. Für dringende Angelegenheiten findet ihr hier eine Auflistung mit weiteren Anlaufstellen und Notrufnummern.

!!! ABSAGE unserer Flohmärkte !!!

Herbstflohmarkt (Hegelsberghalle) 19.09.2020 - ABGESAGT

Spielzeugflohmarkt (Wagenhalle) 21.11.2020 - ABGESAGT

Leider müssen wir unsere geplanten Flohmärkte für dieses Jahr absagen! Das aktuelle Infektionsgeschehen und die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln lassen es leider nicht zu, dass wir Veranstaltungen in dieser Größenordnung stattfinden lassen. Bewerber wurden bereits informiert, wir bitten von weiteren Bewerbungen für diese Veranstaltungen abzusehen. Bereits getätigte Bewerbungen für einen Standplatz verfallen damit. Für spätere Veranstaltungen muss eine erneute Bewerbung über unser Kontaktformular erfolgen.

Krabbelgruppen

Aktuell müssen leider alle Krabbelgruppen aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Die geforderten Hygienestandards lassen es aktuell leider nicht zu, dass sich Krabbelgruppen in unseren Räumen treffen können.

Unsere Kindergruppen

Mitte März diesen Jahres mussten wir, der Vorstand der Elterninitiative Griesheimer Kinder e.V., genau wie alle anderen Betreuungseinrichtungen unsere Türen für die Kindergruppen schließen. Seit diesem Zeitpunkt hat sich vieles im alltäglichen Leben stark verändert. Jedoch ist von diesen Änderungen nicht nur unser persönlicher Alltag betroffen, sondern auch insbesondere alle Einrichtungen, die Kinder betreuen.

Seit dem 06. Juli befinden sich Betreuungseinrichtungen im sogenannten „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Diese Form von Regelbetrieb unterliegt großen Auflagen in Hinblick auf Hygiene- und Abstandsregeln. Erziehungsberechtigte haben beispielsweise keinen Zutritt in Betreuungseinrichtungen, die zu betreuenden Kinder sind in homogenen Gruppen, mit immer gleichen Betreuungspersonen organisiert. Aufgrund des aktuell wieder steigenden Infektionsgeschehens hat sich der Vorstand mit Verantwortlichen der Stadt Griesheim über den Fortgang der Kindergruppen beraten. Das offene Konzept der Elterninitiative Griesheimer Kinder e.V., welches auf einem hohen Maß an Miteinander aufbaut, ist aktuell nicht verantwortungsvoll umsetzbar und kann die geforderten Hygiene- und Abstandsregelungen nicht einhalten. Somit dürfen aktuell keine Kindergruppen stattfinden - zu diesem Schluss sind beide Seiten gekommen. Aufgrund dieser Entscheidung müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass wir uns gezwungen sehen, im Betreuungsjahr 2020/2021 keine Kindergruppen stattfinden lassen zu können. Insbesondere die wechselnden Elterndienste (und die damit inhomogene Gruppe), die bedürfnisorientierte Eingewöhnung der Kinder und die Förderung der Kontakte zwischen Eltern, Kindern und Betreuern, die das Besondere an unserem Konzept sind, sind mit den aktuellen Vorschriften nicht vereinbar. Wir haben lange mit uns gerungen, diese Entscheidung zu treffen und es fällt uns schwer, Ihnen diese Entscheidung mitteilen zu müssen. Jedoch lässt es die momentane Sachlage nicht anders zu.

Wir planen (und hoffen) zum Betreuungsjahr 2021/2022 unsere Kindergruppen wieder öffnen zu können.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, Der Vorstand der Elterninitiative Griesheimer Kinder e.V.

Sorgentelefon

Unser Sorgentelefon ist auch weiterhin für euch da!

Wenn auch nicht persönlich, so doch via Telefon unter 06155-66114 (AB) oder - auf Nachfrage - per Videochat.

  • ob es um den Spagat von Homeschooling, Kleinkindbetreuung und Homeoffice geht und die diesbezügliche Flexibilität im Auffangen und Umsetzen der Anforderungen
  • ob Kurzarbeit oder drohender Arbeitsplatzverlust im Raum steht
  • ob Überforderung mit all den Coronamassnahmen und den weitreichenden Auswirkungen auf unsere Alltagsgestaltung, was zunehmend nervenraubend wirken kann
  • ob Kontaktbeschränkungen und Wegfall von Sozialkontakten bei Kindern und Erwachsenen zu Frust und Einsamkeitsgefühlen führen
  • und, und, und ….

Unsere Beraterin hat ein offenes Ohr für die grossen und kleineren Nöte, die sich in diesen besonderen, uns alle herausfordernden, Zeiten entwickeln können. Scheut euch nicht und nehmt gerne Kontakt auf! Dieses Angebot ist offen für ALLE griesheimer Bürger. Hinterlasst auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht mit eurem Namen und einer Telefonnummer (wichtig!)

Solltet Ihr nach anderen Hilfsangeboten suchen, findet ihr hier eine Auflistung mit weiteren Anlaufstellen und Notrufnummern.

Durch das neuartige Coronavirus ist auch der Ablauf unserer Angebote betroffen. Der Vorstand beobachtet die Entwicklungen genau und steht mit der Stadt Griesheim in Kontakt. Die Situation wird fortlaufend neu bewertet und Maßnahmen umgehend eingeleitet.